Bäckerei GANGEL Gewinnspiel – die älteste Bäckerei Frankfurts hilft mit

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alle

Ab sofort findet ihr unseren Sticker auf den Gangel Backwarentüten. Wir bedanken uns bei der Bäckerei Gangel und laden Euch alle zum großen Gewinnspiel ein.   Noch bis zum 31. März 2018 laden wir jeden ein, uns ein Foto von sich, mit den Kindern oder mit Freunden mit der Gangel Sticker Backwarentüte zu senden.   […]

Rettet das Land – Ballungsräume aktiv entschärfen, kein Mega-Stadteil notwendig

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt, Überregional

1,5 Millionen Wohnungen im ländlichen Raum stehen leer. Wir können es uns nicht leisten, ganze Regionen abzuhängen.  Man darf die Menschen nicht mit für kurze Zeit sozial begünstigtem Wohnraum in die Ballungsräume locken. Das führt in großen Städten zu starken sozialen Problemen. In Frankfurt wären beispielweise ca. 10 tausend Wohnungen durch Ausbau von Dachgeschossen zu […]

Peter Feldmann: Schmuck mit fremden Lorbeeren

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Mehr über den Schmck mit fremden Lorbeeren… Oberbürgermeister Peter Feldmann eckt mit seinem Verhalten an Peter Feldmann steht gerne im Mittelpunkt. Als Oberbürgermeister hat er dazu meistens auch allen Grund. Allerdings nicht, wenn es sich um Preisverleihungen von anderen Institutionen handelt. So wie beim Friedenspreis des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, der jetzt reagiert hat. https://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Oberbuergermeister-Peter-Feldmann-eckt-mit-seinem-Verhalten-an;art675,2844146 […]

Landflucht in Hessen, abgehängte Regionen contra Urbanisierung

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt, Überregional

Die ländlichen Regionen  sind enorm wichtig für eine optimale Entwicklung der Rhein-Main Metropolen; beinahe jeder Euro, der auf dem Land  investiert wird, kommt auch Frankfurt zugute.   Bundesweit 1,7 Millionen Menschen haben in den letzten 10 Jahren die Dörfer verlassen und sind in die Städte gezogen. Fehlende Infrastruktur und kaum nennenswerte Investitionen in den ÖPNV […]

Video: Wenn Frankfurt weiter für euch denkt, gehen bald die Lichter aus

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Wenn Frankfurt weiter für euch denkt, gehen bald die Lichter aus.  Kirchturmdenken und simplifizierte Lösungsansätze der Frankfurter Stadtplanung lassen die Region und den Rest der normal denkenden Welt fassungslos erstaunen.  Die Aggression gegen Bürger und Anrainer wird weder Frankfurts Wohnungsprobleme lösen, noch ihren Expansionsdurst stillen. Stadtentwicklung verlangt in Zukunft weit mehr als den hirnlos-rigorosen Kahlschlag […]

Frankfurter, geht wählen! – Für eine intakte Natur und gegen die geplante Bebauung im Frankfurter Norden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Bisweilen versuchen Politiker die Apathie der Bürger mit ihrer Zufriedenheit zu erklären. Eine bequeme Ausrede. Schon der griechische Staatsmann Perikles, ein Verfechter der direkten Demokratie wusste, wer an den „Dingen seiner Gemeinde keinen Anteil nehme, sei kein stiller, sondern ein schlechter Bürger“. Frankfurter, geht wählen! Für eine intakte Natur und gegen die geplante Bebauung im […]

Peter Feldmann in der Kritik, unzulässige Beeinflussung von Schülern?

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alle

Macht Peter Feldmann Wahlkampf an Schulen? Für die Wochen vor der Wahl verlangt das Wahlgesetz vom Oberbürgermeister besondere Zurückhaltung. Wie schmal der Grat zur Wahlbeeinflussung ist, zeigen seine Besuche an Schulen. Das Rechtsamt sieht die Schulbesuche kritisch. Sie können als unzulässige Wahlbeeinflussung verstanden werden und zur Anfechtung führen. https://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Macht-Peter-Feldmann-Wahlkampf-an-Schulen;art675,2860651  

Landgrabbing auch in Deutschland – Bauernverbände müssen aktiv werden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

https://www.agrarheute.com/wochenblatt/feld-stall/landklau-investoren-ackerland-kommen-existenzen-ruinieren-541828   In Zeiten, in denen auf anderen Anlagegebieten keine Zinsen zu erzielen sind, gewinnt eben Land an Attraktivität und viele Anleger versuchen da rein zu kommen. Wir merken das im Westen an den Preissteigerungen, die inzwischen zu einer Verdopplung der Landpreise seit zehn Jahren geführt haben. In den neuen Bundeländern haben sich die Landpreise […]

Skandalprojekt – wie kann en Frankfurter net dagesche sei ?!

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Alle

Es will mir net in de Kopp henei, wie kann en Frankfurter net dagesche sei ! Liebe Landsleute, Frankfurter! – Es ist Eure Frischluft. Es ist Euer Klima. Eure Stadterwärmung, Euer Smog, Eure Kaltluft, Eure regionale Nahrung,  die Feldmann und Konsorten Euch nehmen wollen. Für ein bisschen Retorten-Wohnraum in Hasenkästen ? Wacht auf und begehrt […]

Wie ist das „Allgemeinwohl“ denn definiert, vor dessen Hintergrund eine SEM zulässig wäre ?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Die geplante SEM – städtebauliche Entwicklungsmaßnahme ist nicht zulässig.  Als Stadt ist Frankfurt in erster Linie seinen Bürgern verpflichtet und auch an die bereits bestehenden Bebauungspläne und deren umfangreiche Alternativen gebunden. Geht es wirklich um Wohnraum, so kann dieser in ausreichendem Maße auch im Umland geschaffen werden.  Mitels einer SEM kostengünstigen Wohnraum für breite […]

Der Frankfurter OB: Wählertäuschung oder bloß falsche Wortwahl ?

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Klappern gehört ja bekanntlich zum Handwerk. Wählertäuschung ebenfalls ? Wer weiss, auf jeden Fall nimmt es der noch OB Feldmann bei der Wortwahl nicht allzu genau. Wie bei Vielem, wie sich nach und nach offenbart: Das Frankfurter Stadtparlament am 14.12.2017 beschlossen, auf diesen wertvollen Feldern von denen wir immer sprechen eine Voruntersuchung zur einer möglichen […]

Kritik an Peter Feldmann, Vorwurf von Missbrauch der Amtshilfe durch Stadtkommunikation für Zweck der Selbstinszenierung

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

JU wirft OB „Selbstinszenierung auf Kosten des Steuerzahlers“ vor – Feldmann stellt Kritiker kalt Wer nicht auf Linie von Oberbürgermeister Peter Feldmann liegt, fällt in Ungnade und wird gefeuert. Das musste nicht nur der Leiter des Presseamtes erfahren. Nach dem FNP-Bericht über die Umstände seines Ausscheidens aus dem Amt wirft die Junge Union dem OB […]

Flächenfraß Frankfurt trotz Leerstand – Verfehlte Stadtplanung statt Bodenschutz

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

„Gebt her euren Boden, gebt her eure Schuh …lalalala.“ –  Ja wie sieht es denn nun mit dem Gleichheitsgrundsatz in Deutschenland aus. Wie gleich ist man denn als Privatmann wenn Grundeigentum weggenommen werden darf, wenn gleichzeitig Büroflächen leer stehen?     Schon seit vielen Jahren ist die Stadt Frankfurt ist Ihrer Pflicht zum Ausweis von […]

Video: Was ist eine SEM, eine Städtebauliche-Entwicklungs-Maßnahme ?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Eine SEM stellt einen erheblichen Eingriff in das Eigentumsrecht eines privaten Eigentümers dar. Es handelt sich um Enteignung von fruchtbaren Ackerflächen und Enteignung von landschaftlich geschützten Gebieten Kat. I und II , dem Allgemeingut der Bürger. Diesen Schutz der Gebiete will man zum Wohle der Allgemeinheit aushebeln. Am Beispiel des Frankfurter Riedbergs hat es sich […]

Kritik der GRÜNEN an Peter-Feldmann-Show

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Scharfe Kritik der Grünen Frankfurter Stadtpolitik: Die Peter-Feldmann-Show Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) schneidet die städtische Öffentlichkeitsarbeit ganz auf seine Person zu. Auf der Strecke bleibt ein langjähriger Amtsleiter. Der grüne Koalitionspartner kritisiert das Stadtoberhaupt scharf. https://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Frankfurter-Stadtpolitik-Die-Peter-Feldmann-Show;art675,2161729    

Video-Beweis: Landraub Frankfurt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Frankfurt raubte bei der Gebietsreform 1972 , aufgrund des Argumentes , die Frischluft vor Bebauung schützen zu wollen, einen Teil dieses Lands. Dieses durch städtischen Zugriff, jedoch nicht über Besitztum. Heute will das niemand mehr wissen. Über das moderne Wort „Landgrabbing“ – die Gier der Investoren/ die Gier nach wertvollem Boden  – schrieb bereits der […]