SAVE THE DATE

15. September 2017 von 17:00 – 22:00 Uhr , Maislabyrinth Oberursel – Weißkirchen, Kurmainzer Str. 136 * 61440 Oberursel

Wir laden alle Bürger, Parteien und die Presse zum Informationsaustausch
und Begehung der Flächen des Planvorhabens ein.

Es gibt  Essen & Getränke und Musik von DJ Dex.

5 Kommentare
  1. Harry Schröfel
    Harry Schröfel sagte:

    Liebe Nachkerbler,

    bedenkt bei der Nachkerb auch die beiden Varianten der Umgehungsstraße, die beide sowohl Bebauung am Ortsrand von Weißkirchen ermöglichen als auch das vorhandene landwirtschaftliche und Erholungsgebiet durchschneiden werden.

    Insbesondere die kleine Lösung, unter dem ehemaligen Bürgermeister Gerd Krämer entwickelt, die auch von seinem Amtsnachfolger Hans Georg Brum weiter verfolgt wird, erschließt das weißkircher Gelände für weitere Baumaßnahmen in großem Umfang um Weißkirchen.

    Der kürzlich beschlossene B-Plan zum Umbau des Mazda-Kreisels sorgt für die Anbindung dieser Straße und damit für ihre Realisierung.

    Gegen diese bereits beschlossenen Maßnahmen ist der Protest wichtig, da sie erst die potentielle Entwicklung der Stadt Frankfurt über die BAB 5 ermöglichen.

    Vielleicht kann auf der Nachkerb gezeigt werden, wo der geplante Verlauf liegt, damit die Problematik vielen Mitbürgern, die weder gegen die beiden Varianten der Umgehungsstraßen noch gegen den neuen Mazdakreisel in nennenswerten Umfang protestiert haben, nun zum Protest dazu zu bewegen sind.

    Es war schade, dass wir damals das Gefühl hatten, nur wenige interessiert die Ortsumgehung, zumal diese unter Krämer beinahe aus städtischen Mitteln finanziert worden wäre, was den Haushalt langfristig belastet hätte. Auf dass der Widerstand gegen diese Straßenbauprojekte siegt.

    Antworten
      • Harry Schröfel
        Harry Schröfel sagte:

        Leider war ich zur Nachkerb nicht in Weißkirchen. Die B-Pläne für die Umgehungsstraßen, ich meine 185 und 185 a, können bei der Stadtverwaltung eingesehen werden. Ebenso der B-Plan zum Mazda-Kreisel, Nummer ist mir aber nicht bekannt.

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.