Wo ist meine Fläche?

Die Fläche befindet sich direkt im Gebiet unseres FELDLANDs. Die Lage der Blühstreifen werden wir kartografisch darstellen.

Woher kommen die Flächen?

Die Flächen werden von den Landwirten im Gebiet des FELDLANDs angelegt und gepflegt.

Was ist eine einjährige Blühfläche?

Einjährige Blühflächen werden im Frühjahr angelegt und bleiben dann bis zum Beginn des folgenden Jahres erhalten.

Was sind mehrjärige Blühflächen?

Das Saatgut ist bei mehrjährigen Blühflächen abweichend von den einjährigen. Die Blühfläche bleibt über mehrere Jahre erhalten und wird ein bis zweimal im Jahr abgemäht.

Welche Saatmischung wird verwendet

Das Saatgut ist auf die Belange unserer Region abgestellt. Es handelt sich ausschließßlich um heimische Pflanzsamen, die für unsere Tierwelt maßgeblich sind. Das Saatgut besteht aus bis zu 40 verschiedenen heimischen Pflanzen

Was bewirkt meine Blühpatenschaft?

Mit Deiner Patenschaft wird im nächsten Frühjahr ein weiteres Stück Blühstreifen angelegt. Dort finden Insekten das ganze Jahr über Nahrung und können dort für ausreichend Nachwuchs sorgen.

Wie ist der ökologische Nutzen der Blühflächen?

Der ökologische Nutzen ist vielfältig. Die Blühstreifen dienen als Habitat für Rebhühner, Feldhasen, Insekten.
Sie ermöglichen es den im Feld lebenden Tieren sich vor Feinden zurückzuziehen und dienen als Brutstätten. Sie tragen dazu bei, dass die Feldtiere und Insekten über das Jahr hinweg ausreichend Futter finden. Darüber hinaus verbessern insbesondere mehrjährige Blühstreifeb die Bodenqualität durch Humusaufbau und vermindern zudem die Bodenerosion.

Wie werden die Mittel eingesetzt?

Die eingenommenen Beträge werden mit dem ausgewiesenen Anteil für die Neuanlage von Blühstreifen verwendet und gehen an den/die Landwirt(e) die den Blühstreifen anlegen und pflegen.

Der Restbetrag (Protestbeitrag gegen die Josefstadt) geht in unsere Unterstützungskasse für die laufenden Aktionen gegen die geplante Bebauung unseres FELDLANDs

Ist meine Patenschaft steuerlich abzugsfähig?

Leider können wir als Bürgerinitiative keinerlei Spendenquittungen ausstellen.