Leserbrief an die FAZ, von Wolf-Rüdiger Hansen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Leserbrief an die FAZ von Wolf-Rüdiger Hansen Erschienen in FAZ/RMZ am 11.06.2018. Bezug: Artikel in der FAZ/RMZ vom 7.6.2018 mit der Überschrift: „“Frankfurt ist „wütend, besorgt und verärgert““ – Von Rainer Schulze In RheinMain scheint eine Art politischer Vulkan ausgebrochen zu sein, der wohl der nahenden Landtagswahl geschuldet ist. Frankfurts OB hat mit seinem Mantra […]

Wie nah darf der Strommast am Wohnhaus sein? Alzheimer und Leukämie lassen grüßen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse, Boden und Umwelt

In der Debatte um den Abstand zwischen Wohnhäusern und Stromtrassen plädiert nun auch ein sog. „Fachmann“ und zeitglich auch noch Bauträger (hört !)  für „eine Prüfung im Einzelfall“. Dass ein Gutachten ja gerne im Sinne des Auftraggebers ausfallen wird, weiss jedes Kind mittlerweile. Daher kann man nicht von objektiver Prüfung sprechen, zumal ein Investor je […]

Bodenversiegelung – Die größte Gefahr für unseren Boden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Überall in Deutschland wird ständig gebaut: Straßen, Wohnungen, Industriegebiete. Bodenschützer fordern, den Flächenverbrauch zu stoppen. Überall in Deutschland wird ständig gebaut: Straßen, Wohnungen, Industriegebiete. Bauen ist ein Ausdruck von Wachstum, von Erfolg einer prosperierenden Region – ohne Weitsicht. Und weil neue Infrastruktur neue Möglichkeiten bietet, zieht sie weitere Menschen an, so dass scheinbar immer weiter […]

Meteorologe warnt: Frankfurter „Stadtklima wird unter dem neuen Stadtteil leiden“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse, Boden und Umwelt

Der Wind bläst bei uns nun mal aus Westen. Was schon mit gesundem Menschenverstand und zusätzlich anhand der Luftbahnen Karte aus dem Buch Frankfurter Grüngürtel Konzeption schnell nachvollziehbar war, wird nun zum Thema : Sollte im Frankfurter Nordwesten ein neuer Stadtteil gebaut werden, wäre das auch in der Innenstadt zu spüren. „Es wird dadurch wärmer […]

Wo es um Grund und Boden geht

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Presse, Boden und Umwelt

In dieser Woche gab es eine wegweisende Entwicklung in  München. Die Stadt sieht von der geplanten SEM im Münchner Norden ab. Die Münchner Stadtbaurätin Elisabeth Merck erklärt das Wesen einer SEM wie folgt:  „Idealerweise führe die Ausrufung einer SEM dazu, dass gemeinsam mit den Eigentümern geplant und schließlich verbindliche Verträge über das weitere Vorgehen geschlossen […]

Daniel Fuhrhop: „Macht Offenbach zu Frankfurt Südost!“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Die Frankfurter Neue Presse hat den Autor der Streitschrift „Verbietet das Bauen“ am Rande seines Vortags im Café Mutz interviewt. Daniel Fuhrhop denkt das Thema Bauen anders als die Frankfurter Betonfraktion im Römer. Ein erfrischender Beitrag! Garantiert ohne Wahlkampfspende finanziert… http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Autor-Daniel-Fuhrhop-Macht-Offenbach-zu-Frankfurt-Suedost;art675,3006434#anker  

Die Taunuszeitung berichtet über unsere Initiative

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Presse

Die Taunuszeitung hat nachgefragt, was sich bei unser BI in letzter Zeit getan hat. Es gibt einiges über uns zu berichten. Unseren Solgan „Feld statt Beton“ kennen schon viele. Wir erhalten regen Zuspruch bei der Unterschriftensammlung für die an den Hessischen Ministerpräsidenten gerichtete Petition. Es bestehen gute Kontakte zu Frankfurter Bürgerinitiativen, die sich unter dem […]

Frankfurter Bauwahn

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Aus der Presse

  Die Frankfurter Wohnungsbaugesellschaft ABG ist eine der drei Investoren. Trotz allem werden nur 5% der Wohnungen mit öffentlichen Mitteln gefördert, obwohl die im Besitz der Stadt Frankfurt befindliche Wohnungsgesellschaft Jahr für Jahr dicke Millionengewinne einfährt! http://www.taunus-zeitung.de/lokales/frankfurt/Am-Frankfurter-Gueterplatz-entsteht-ein-neues-teures-Wohnquartier;art675,3002776 Der folgende Kommentar bringt es auf den Punkt! Ein Witz von Dwoehler Unter dem Deckmantel der Wohnungsnot wird […]

In den nächsten 2 Jahrzehnten könnten sich die Zahl der Deutschen die unter Hochwasser leiden versiebenfachen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse, Boden und Umwelt, Überregional

„In den nächsten 2 Jahrzehnten könnten sich die Zahl der Deutschen die unter Hochwasser leiden versiebenfachen. Deutschland sei neben der USA auf die zunehmende Gefahr erstaunlich schlecht vorbereitet“, so das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung. Für Deutschland würde das mehr Platz für Flüsse, höhere Deiche und Verzicht auf Besiedelung bedeuten. Forscher warnen: Die Politiker sollten ihre […]

Kritik an „Betonkönig“ Peter Feldmann – eine Presseschau

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

„Sonnen- und Betonkönig“ Feldmann – berechtigte Kritik Mit scharfen Worten kritisieren die Frankfurter Grünen eine Broschüre, mit der die SPD um die Wiederwahl von Oberbürgermeister Peter Feldmann wirbt. https://www.fr.de/frankfurt/ob-wahl-frankfurt/frankfurt-kritik-an-sonnenkoenig-feldmann-a-1397100      

Rettet die Dörfer

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse, Boden und Umwelt, Überregional

Stoppt die Landflucht, rettet die Dörfer. Stoppt den Raubbau an unseren Ackerflächen. Lesen Sie hierzu den Kommentar aus der Süddeutschen Zeitung vom 29. Mai, also noch vor Bekanntgabe der Frankfurter Pläne! https://www.sueddeutsche.de/bayern/wir-halten-zusammen-die-innenentwickler-1.3804730 https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kommentar-rettet-die-doerfer-1.3524177 Ein Dörfer-Soli muss her Die ländlichen Gegenden brauchen vor allem vier Dinge: Einen schnellen Ausbau der Breitbandnetze, einen besseren Ausbau öffentlicher Verkehrsmittel […]

Auch der BUND lehnt neuen Stadtteil ab, Pressemitteilung des BUND

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

BUND Landesverband Hessen Frankfurt: Umweltschützer lehnen neuen Stadtteil ab 24.11.2017 Der Widerstand gegen einen neuen Stadtteil an der A 5 bei Steinbach und Weißkirchen wächst. Jetzt hat sich der Landesverband Hessen des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen die Pläne ausgesprochen.   Pressemitteilung des BUND Frankfurt am Main, 23.11.2017 Mit Nachdruck wendet sich […]

Die größte Gefahr für unseren Boden, ZDF Odysso berichtet

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Die größte Gefahr für unseren Boden ein kurzer Berichts-Ausschnitt für den schnellen Einstieg aus ZDF Odysso vom 12.10.2017 | 22.00 Uhr | 4:57 min, Verfügbar bis: 12.10.2022, 9.00   aus der vollen Sendung: (Sehenswert) Unsere Böden – mit Füßen getreten ZDF Odysso vom 12.10.2017 | 22.00 Uhr | 44:46 min, Verfügbar bis: 12.10.2022, 9.00

„Sozialwohnungen lassen die Preise steigen“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Vollen Artikel lesen: https://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Sozialwohnungen-lassen-die-Preise-steigen;art675,2770465 Ein Auszug aus dem Interview mit Immobilen Makler Frank Alexander und FNP Redakteur Günter Murr: ALEXANDER: Man kann heute ja gar nicht mehr billig bauen. Ob sich noch mehr Entwickler in das Luxussegment bewegen, weiß ich nicht. Es gibt zum Beispiel im Europaviertel noch Hochhauswohnungen, die fertig gebaut sind und 1,5 […]

Auch die Frankfurter OB-Kandidatin B. Weyland hält Frankfurts Nachverdichung für halbherzig.

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Sie lehnt eine Bebauung westlich der A5 ab. Quelle: TZ 30.09.2017 „Der geplante Stadtteil sei zu groß und zerstöre wertvolle Naherholungsgebiete. „ https://www.taunus-zeitung.de/lokales/frankfurt/Neuer-Stadtteil-OB-Kandidatin-Weyland-will-Landwirte-und-Ortsbeiraete-unterstuetzen;art675,2783131

27.09.2017 Mike Josef Zitat: „ein Kampf gegen Windmühlen“

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Kämpft die Stadt Frankfurt einen aussichtslosen Kampf gegen eine (nur eingebildete) Gefahr? Kämpft sie vergeblich gegen Zustände , die sich nicht ändern lassen? Die „Gefahren“ sind nicht eingebildet, sie bestehen tatsächlich und Don Quijote kämpfte vergeblich!   Mehr zur Informationsveranstaltung im Titus Forum vom 27.09.2017 Quelle: Merkurist https://merkurist.de/frankfurt/kritik-neuer-stadtteil-in-planung-ein-kampf-gegen-windmuehlen_r26    

Die Angst vor dem neuen Mega-Stadtteil wächst, FNP 25.9.2017

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

  Beschluss im November Die Vorlage zur Voruntersuchung durchläuft derzeit den Geschäftsgang im Rathaus und wird noch den Ortsbeiräten vorgelegt. Im November soll das Projekt in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden. „Wir versuchen viele Informationen zu bekommen und werden uns intensiv damit beschäftigen“, verspricht Rotberg. Quelle: FNP 25.9.2017: https://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Die-Angst-vor-dem-neuen-Mega-Stadtteil-waechst;art675,2777299

Schluss mit lokaler Nahrungsversorgung Teil 1: Hühnerhof wird dem Flächenfraß zum Ofer fallen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Der regional beliebte Hühnerhof soll dem Flächenfraß zum Ofer fallen. Der geplante neue Frankfurter Stadtteil wird nicht nur gravierend in das Landschaftsbild der Region eingreifen. Auch etliche Landwirte wären davon betroffen. Manche von ihnen bangen sogar um ihre Zukunft. Voller Artikel, lesenwert: https://www.fnp.de/rhein-main/Frankfurts-neuer-Stadtteil-Huehnerhof-in-der-Bredouille;art801,2769104 Unsere Befürchtungen sind kein Gerede. Das Hühnerei – direkt vor der Haustür […]

CDU-Ortsbeiräte üben Kritik: Neuer Frankfurter Stadtteil bedroht dörfliches Leben

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Der Plan, im Nordwesten einen neuen Stadtteil für 30 000 Menschen zu bauen, stößt jetzt auch in Niederursel und Praunheim auf Gegenwehr. Die neu gegründete CDU-Arbeitsgruppe „Baugebiet A5“ will den Planungsprozess kritisch begleiten. Ganzer Artikel: FNP 23.09.2017 Niederursel und Praunheim sind sind jederzeit als Mitstreiter bei „Heimatboden Frankfurt – Feld statt Beton“ willkommen.

Auch Kreistag einstimmig gegen Frankfurter Pläne

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Einstimmig hat sich der Kreistag dann am Montagabend gegen die Frankfurter Pläne gestellt und sich gegen eine Ausdehnung der Stadt Frankfurt mit einem neuen Stadtteil westlich der A 5 bei Oberursel und Steinbach ausgesprochen. Lediglich der Oberurseler Bürgermeister fiel wieder unangenehm auf und kassierte dafür aber auch ordentlich Kritik! Leider durften wir nicht fotografieren. Es […]

Neuer Stadtteil: Frankfurter Magistrat entscheidet über Einleitung vorbereitender Untersuchungen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Der Showkampf ist eröffnet. Frankfurts Magistrat entscheidet diese Woche über die Einleitung von vorbereitenden Untersuchungen. Man rechnet mit einem Beschluss zur Einleitung. Siehe dazu auch das Ablaufschema einer Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme (SEM) , so wie unsere unserer Infoseite. Quelle: https://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Neuer-Stadtteil-Magistrat-entscheidet-ueber-vorbereitende-Untersuchungen;art675,2758961

Land Hessen übt Kritik an Feldmann, Josef und Co.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

„Hessen bezweifelt die Notwendigkeit des riesigen Neubaugebiets. Im regionalen Raumordnungsplan, den der Regionalverband erarbeitet hat, seien 2234 Hektar für den Wohnungsbau beplant“ davon seien noch 89% bebauungsfähig.   Quelle: Frankfurer Rundschau 02.09.2017 https://www.fr.de/rhein-main/neuer-stadtteil-in-frankfurt-land-hessen-macht-frankfurt-massive-vorwuerfe-a-1343282

Frankfurter Magistrat will sich über Landschaftsschutzgebiet hinwegsetzen

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Aus der Presse

Frankfurter Rundschau 01.09.2017 „Der Untersuchungsbereich umfasst wesentliche Teile der freien Landschaft zwischen Niederursel, Nordweststadt und Praunheim im Osten sowie Oberursel-Weißkirchen und Steinbach im Westen. Nahezu die gesamte Fläche von 545 Hektar ist als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen.Angesichts des immensen Bedarfs an Wohnungsbauflächen, so die Argumentation, will sich der Magistrat jedoch über diesen Schutz hinwegsetzen.“ “ Zahlreiche wissenschaftliche […]

Dem Regionalverband und seinen Gremien liegen keine Informationen zum neuen Stadtteil vor

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Taunus Zeitung 30.8.2017: „Alles, was ich bislang über das Projekt weiß, habe ich selber nur in der Zeitung gelesen“, sagt Thomas Horn (CDU) , Planungsdezernent des Regionalverbandes Frankfurt Rhein-Main,  der als Beigeordneter und für die Realisierung eines solchen Projektes verantwortlich ist. „Dem Regionalverband und seinen Gremien liegen keine Informationen vor.“ Unser Kommentar: Wie arrogant und […]

Erst war die Rede von 30% sozialer Wohnungsbau, nun sollen es 50% werden ?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Aus der Presse

Erst war die Rede von 30% sozialer Wohnungsbau, nun sollen es 50% werden ? Der CDU Frankfurt geht das zu weit. Der Planungsdezernent stellt daher eine Vorlage zurück. Der Steinbacher Bürgermeister Stefan Naas (FDP) bleibt  skeptisch: Er pocht auf das Recht der Vordertaunus-Kommunen auf eigenständige Entwicklung und warnt vor sozialen Problemen. (Vergl. auch Kommentar mit […]

Gegenwind für neuen Frankfurter Stadtteil, Planungsdezernent hat keine Lösungen

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

Wir waren am Mittwoch abend natürlich auch auf dieser Werbeveranstaltung in der Bauausschuss Sitzung. Auch das Fernsehen war da: ZDF , Hessischer Rundfunk. Reporter von Frankfurter Rundschau, Taunus Zeitung etc. kamen zum Interview mit Karl-Josef und Niklas.  Ein großes Banner unserer Inititive am Eingangsbereich der Rathauses erregte natürlich stark das Interesse der Medien. Herzlichen Dank, […]