Die Zerstörung der Städte

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Ein  aktueller Beitrag aus der Tageszeitung „die Welt“ vom 22.05.2018 zum Thema Wohnungsneubau   Der Wohnungsbau in Deutschland boomt wie lange nicht mehr. Trotzdem ist die Not so groß, dass in Berlin wieder Häuser besetzt werden. Schuld ist auch eine Stadtplanung, die nicht an Menschen denkt. Von Dankwart Guratzsch Deutschland braucht massenweise neue Wohnungen. Und […]

Diskussion im Café Mutz mit Daniel Fuhrhop – Verbietet das Bauen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Termine

Bitte vormerken – kommenden Montag im Café Mutz ‼ Warum Frankfurt keinen Neubau braucht. Ein Abend mit Daniel Fuhrhop- Verbietet das Bauen Es wird sicher voll . Montag, 14. Mai, 19.00 Uhr (VB): „Warum Frankfurt keinen Neubau braucht. Gründe gegen Bauen und Alternativen zum Flächenfraß der Stadt Frankfurt“, Veranstalter & Ort: Café Mutz, Alt-Niederursel 27, […]

Ballungsgebiet Rhein Main – Frankfurt Wachstum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Durch die ungebremste Expansion der großen Städte entstehen viele Probleme: Neben sich rapide verschärfenden Umweltprobleme und die Konzentration von Armut andererseits werden auch zahlreiche soziale, ökologische und ökonomische Risiken forciert. Vor diesem Hintergrund ist das Wachstum der Stadt besonders kritisch zu sehen. Die Probleme fangen bereits mit der Nachverdichtung in den Stadtteilen und der […]

Nachverdichtung statt Flächenfraß

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Wir appellieren an alle Verantwortlichen: Stimmen Sie gegen das geplante Bauvorhaben der Stadt Frankfurt im Frankfurter Nordwesten! Auf 550 Hektar will sich die Stadt Frankfurt dort rigoros über Landschaftsschutz, Naturschutz, Klimaschutz, Tierleben und Bürgerinteressen hinwegsetzen und wertvollste Böden für immer versiegeln! Städtebauliche Planungen, die sich um ein gesundes Klima, die Artenvielfalt in der Stadt, aber […]

Vorteile der Nachverdichtung innerhalb von Städten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Neubaugebiete bedingen einen enormen Flächenverbrauch. Diese intensiven Eingriffe in die Natur führen zur Zerstörung von Lebensräumen für die Tier- und Pflanzenwelt. Im Falle des neu geplanten Baugebiets im Frankfurter Nordwesten entfallen für die Stadt besonders wertvolle Klimazonen wie Kaltlufentstehungsflächen, Landschaftsschutz-, Naturschutz-, Trinkwasser gewinnungs- und Tierschutzgebiete. Gleichzeitig werden mit der Bebauung beste Ackerböden unwiederbringlich zerstört. Als […]