Erkenntnis vom „Tag des Bodens“ – Der Boden ist zu gut für eine Bebauung

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Letztes Wochenende, am „Tag des Bodens“, stand es im Mittelpunkt: das Areal am Maislabyrinth in Weißkirchen. Ein Experte attestierte dem Boden eine hohe Qualität. So erreichte er bei einer Schätzung 82 von insgesamt 100 Punkten. In einem begehbaren Bodenprofil zeigt u.a. Experte Bernd Jäger die unterschiedlichen Schichten des wasserspeichernden Lößlehmbodens vor den Toren Frankfurts. Und […]

Video Nachlese zum CDU Sternmarsch vom 19. August 2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Hier finden Sie die Redebeiträge: ->Playlistlink Jürgen Banzer CDU Hessen zum Planvorhaben der Stadt Frankfurt an der A5 Norbert Altenkamp CDU Mitglied des Deutschen Bundestages – neuer Stadtteil Frankfurt – Retortenstadt Veljko Vuksanovic – stellvertretender Frankfurter Ortsvorsteher gegen Bauvorhaben im Nordwesten Jens Uhlig CDU Oberursel – Ausbau Infrastruktur statt Flächenversiegelung Frankfurt Neubaugebiet Markus Koob CDU […]

25. + 26. August: Tag des Bodens, mit begehbarem Bodenprofil !

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Am 25. und 26. August 2018 veranstaltet das Maislabyrinth Weißkirchen, Kurmainzer Str. 136, 61440 Oberursel, den „Tag des Bodens„ Zusammen mit dem Kreisbauernverband Hochtaunus, dem Regionalbauernverband Wetterau-Frankfurt sowie der Initiative Heimatboden wollen wir auf die Wichtigkeit der Ackerböden für die Nahrungsmittelproduktion, die Grundwasserbildung, die Kaltluftentstehung und nicht zuletzt für den Freizeit- und Erholungswert hinweisen. Ein […]

Am Sonntag beim Sternmarsch

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Zu der Aktion aufgerufen hatten 14 CDU-Verbände aus Frankfurt und Anrainer-Kommunen. Das Motto lautete: „Lebensqualität erhalten – keine Betonburg an der A5!“. Das Fernsehen war da: (Bericht in der Hessenschau) https://www.hessenschau.de/politik/hunderte-demonstrieren-gegen-neuen-frankfurter-stadtteil,a5-sternmarsch-100.html Und die Presse: http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Gegen-neuen-Stadtteil-600-Menschen-nehmen-am-Sternmarsch-der-CDU-teil;art675,3080389 http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/neubaugebiet-an-der-a5-cdu-verbaende-planen-sternmarsch-15741895.html Fotos und eine Zusammenfassung vom Feldpartisan auf FACEBOOK: https://www.facebook.com/HeimatbodenFrankfurt/  

Sonntag abend bei Anne Will

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Am Sonntag abend bei Anne Will war nicht nur das Klima und die Dürre an sich das Thema, auch Nebenschauplätze wie Nahrungsengpässe für Mensch und die Ernährung der Tierhaltung (Rindfleisch? Am besten billig) so wie auch Klima-Migration waren zentrale Punkte. Über die Klimapolitik diskutierten Julia Klöckner, Andreas Pinkwart, Annalena Baerbock, Hans Joachim Schellnhuber und Werner […]

Wasser Notstandsgebiet Frankfurt/Rhein-Main, Umland

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

„Es ist die technische Infrastruktur, die über die gesamte Versorgungschiene gesehen, mit der Dauer und Ausprägung des Trinkwasser-Spitzenbedarfs an ihre Grenzen stößt. Das Auftreten von Hitze- und Trockenperioden in Kombination mit der dynamischen Bevölkerungszunahme im Ballungsraum bzw. der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main stellt in der aktuellen Ausprägung eine Dimension dar, die bisherigen Planszenarien bereits jetzt eintreten lassen. […]

(Klima) Oase Frankfurt ? Mittwoch 08.08.2018 , Zoogesellschaftshaus

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Veränderte klimatische Bedingungen stellen Menschen und Tiere weltweit auch in Städten vor neue Herausforderungen. Große versiegelte Flächen heizen sich mehr auf als unbebaute Areale. Diskutieren Sie mit und erfahren Sie mehr darüber, wie der Klimawandel sich auf das Stadtleben und unseren Alltag sowie auf die Tierwelt und Biodiversität auswirkt. Mittwoch 08.08.2018 18:00 Uhr–20:00 Uhr , Zoogesellschaftshaus Mehr […]