Feldmann und Co. mißachten etablierte Gremien

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

In diesem Beitrag sagt es Volker Bouffier – Ministerpräsident Hessen – klar, deutlich und öffentlich: Im aktuellen Flächennutzungsplan sind 2234 Hektar Bauland ausgewiesen, davon sind gerade mal 11 Prozent bebaut. 89% des bereits ausgewiesenen Baulands sind noch nicht bebaut. Es gibt also keine Notwendigkeit, neues Bauland auszuweisen …   Wir haben seit über zehn Jahren […]

Volker Bouffier, Ministerpräsident Hessen, zur Vorgehensweise und Umgang der Stadt Frankfurt

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Alle

Volker Bouffier,  Ministerpräsident Hessen,   zur Vorgehensweise und Umgang der Stadt Frankfurt, respektive OB Peter Feldmann und Planungsdezernent Mike Josef, mit der Region und seine Auffassung zum geplanten Bauvorhaben der Stadt Frankfurt:       „Aber eins auch, das habe ich Herrn Feldmann gesagt und jedem, anderen wenn ich alleine nicht zum Ziel komme. dann […]

Videos der gemeinsamen Veranstaltung mit der Steinbacher FDP gegen die geplante Trabantenstadt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Wir haben die Beiträge unserer gemeinsam mit der Steinbacher FDP geplanten Veranstaltung auf YouTube veröffentlicht. Nachstehend die Links zu den einzelnen Redebeiträgen: Dr. Stefan Naas: landesweites Wachstum statt Stadtteil im Frankfurter Nordwesetn   Lars Knobloch: Dialog statt Diktat     KaJo Rühl: Zukunft statt Beton   Astrid Gemke: Lebensraum statt Retortenstadtteil    

Video Nachlese zum CDU Sternmarsch vom 19. August 2018

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Hier finden Sie die Redebeiträge: ->Playlistlink Jürgen Banzer CDU Hessen zum Planvorhaben der Stadt Frankfurt an der A5 Norbert Altenkamp CDU Mitglied des Deutschen Bundestages – neuer Stadtteil Frankfurt – Retortenstadt Veljko Vuksanovic – stellvertretender Frankfurter Ortsvorsteher gegen Bauvorhaben im Nordwesten Jens Uhlig CDU Oberursel – Ausbau Infrastruktur statt Flächenversiegelung Frankfurt Neubaugebiet Markus Koob CDU […]

Aktiv gegen die Betonflut – Stoppt Frankfurts Bauwut – Wehrt euch gegen Bauwahn

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Viele geben bei Wahlen ihre Stimme nicht mehr ab. Fehlendes Vertrauen in Politiker, das Gefühl nicht mehr gehört zu werden und Resignation sind die Gründe, dass viele sich nicht mehr für Politik interessieren. Die Gewährleistung der Bürgerrechte gehört zu jeder Demokratie dazu. Wir setzen uns aktiv für den Erhalt des Feldes ein – für Natur- […]

Kein Betongold

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Landwirte müssen eine faire Chance auf ihre Ackerflächen behalten.   Aufgrund von Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt, unsere Währungen verlieren immer mehr an Wert – stehen immer mehr Ackerflächen als rentable Landschaftsschutzgebiete im Fokus von Investitionen. Die Bauindustrie boomt. Die Landwirte werden enteignet und verlieren ihre Existenz. Der unmittelbare und mittelbare Erwerb landwirtschaftlicher Flächen durch nicht-landwirtschaftliche […]

Lebenswerter Wohnraum – Zwischen Autobahn und Hochspannungsleitung?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Das Erdkabelgesetz und die Abstandsregelungen des hessischen Landesentwickungsplans zielen auf den Schutz der Menschen, der Wohnumfeldqualität und des Landschaftsbildes.   Neben zwei Stromtrassen ( 110 KV ) entlang der Autobahn durchschneidet eine weitere Trasse ( 380 KV) genau in der Mitte unser 550 Hektar großes Feld, das die Stadt Frankfurt bebauen möchte. Sollten die Kabel […]

Frankfurt bewirbt ein grünes Image – und will gleichzeitig letzte Landschaftschutz-Gebiete für immer zerstören ?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Wie hätten wir es denn gerne für unsere Kinder und Kindeskinder ? Der bürgerliche Einsatz für den Erhalt des Feldes wird sich für alle lohnen. Die Stadt Frankfurt bewirbt ein grünes Image und will gleichzeitig ihre letzten Landschafts –Klima – Wasserschutz – Vogelschutz Gebiete für immer und ewig zerstören.   Die Zerstörung der Natur und […]

Für die Bewohner der Stadt bleibt kein Raum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Für die Bewohner der Stadt bleibt kein Raum. Verödete Betonschluchten und teure gesichtslose Neubauquartiere werden lieblos aus dem Boden gestampft.   Schaut Euch doch den Riedberg an ! Die Mieten sind kaum bezahlbar. Der Umbau der Stadt ist in vollem Gang – Gentrifizierung par excellence.   Beschützt den belassenen Freiraum ohne Kommerz und helft mit […]

Unternehmen und Firmen sprechen sich für die ländliche Region aus – und Frankfurt plant den Leerstand von morgen

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Firmen pro Hessen Unternehmen und Firmen sprechen sich für die ländliche Region aus. Digitalisierung ist ein entscheidender Katalysator für die Entwicklung ländlicher Regionen. Informations- und Kommunikationstechnologien sind die Voraussetzung um Standortnachteile und lange Wege auzugleichen.  

Der Frankfurter Raubbau am Naturgut Wasser

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Der vorsätzlich mangelhafte Grundwasserschutz und die stets neuen Forderungen des Rhein-Main-Gebietes nach mehr Grundwasser aus dem Vogelsberg bedeutet einen Raubbau am Naturgut Wasser.   Die Schutzgemeinschaft Vogelsberg alarmiert: Eine neue Wasserpolitik ist dringend erforderlich. Der Wasserraubbau muss dringend gestoppt werden.     Naturschutzverbände fordern OB Feldmann seit geraumer Zeit auf, dass die Stadt Frankfurt möchte […]

Naherholungsgebiet für tausende Frankfurter – die drohenden Umweltverbrechen der Stadt Frankfurt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Naherholungsgebiet für tausende Frankfurter Vor allem in der heutigen Zeit sind Naherholungsgebiete von besonderer Relevanz, da die Gesellschaft in ihnen die Möglichkeit findet vom treibsamen Alltag in der Stadt zu regenerieren. Sowohl die frische Luft, als auch die unberührte natürliche Landschaft tragen ungemein zur mentalen Erholung bei. So auch die Felder zwischen Weißkirchen/Oberursel und Steinbach, […]

Raus aus der Stadt – ein Szenario, in dem Firmen, Unis und Behörden aus der Stadt verschwinden

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Überregional

Raus aus der Stadt Aus der Sendung „Markt“ | 13.06.2018 | dauert nur kurzweilige 16:21 Min. | Verfügbar bis 13.06.2019 | WDR In der Stadt gibt’s Jobs und Studienplätze – und immer größere Wohnungsnot. Zeit, den Blickwinkel einmal zu ändern. Der WDR hat ein Szenario entworfen, in dem Firmen, Unis und Behörden aus der Stadt […]

Profitgier exportiert Hunger

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Schon heute benötigt Deutschland die doppelte seiner Landwirtschaftlichen Nutzfläche um die derzeitige Einwohnerzahl gegenwärtig mit Lebensmitteln versorgen zu können. Derweil wird täglich eine Fläche von 70 Fußballfeldern versiegelt, der Landwirtschaftlichen Nutzung für immer entzogen. Laut BUND vergrößern Städte und Kommunen mit immer neuen Flächenversiegelungen von Neubaugebieten zunehmend die Abhängigkeit der EU von Nahrungsmittelimporten aus den […]

Hände weg von unseren Äckern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Die Stadt Frankfurt möchte 550 Hektar landwirtschaftliche Ackerflächen für immer versiegeln. Das entspricht 770 Fußballfeldern. Den wenigen verbleibenden Bauern wird der landwirtschaftliche Boden förmlich unter den Füßen weggezogen werde. Diese Familien sind über Generationen in der Region verwurzelt. Sie haben aus der Zeitung erfahren, dass man Ihnen nicht nur ihr Land wegnehmen möchte, sie […]

Frankfurts Finanzpolitik

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alle

Der Stadtkämmerer der Stadt Frankfurt stellt fest dass die Stadt Frankfurt am Scheideweg ist. Das Bevölkerungswachstum sprengt das Budget der Stadt. Die Stadt Frankfurt kann ihre Ausgaben nicht mehr finanzieren, so wie es notwendig wäre. Er zeichnet in seinem Haushaltsentwurf für das Jahr 2018 das Bild einer verunsicherte Stadt Frankfurt in einem verunsichertem Umfeld.

Ballungsgebiet Rhein Main – Frankfurt Wachstum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Durch die ungebremste Expansion der großen Städte entstehen viele Probleme: Neben sich rapide verschärfenden Umweltprobleme und die Konzentration von Armut andererseits werden auch zahlreiche soziale, ökologische und ökonomische Risiken forciert. Vor diesem Hintergrund ist das Wachstum der Stadt besonders kritisch zu sehen. Die Probleme fangen bereits mit der Nachverdichtung in den Stadtteilen und der […]

Nachverdichtung statt Flächenfraß

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Wir appellieren an alle Verantwortlichen: Stimmen Sie gegen das geplante Bauvorhaben der Stadt Frankfurt im Frankfurter Nordwesten! Auf 550 Hektar will sich die Stadt Frankfurt dort rigoros über Landschaftsschutz, Naturschutz, Klimaschutz, Tierleben und Bürgerinteressen hinwegsetzen und wertvollste Böden für immer versiegeln! Städtebauliche Planungen, die sich um ein gesundes Klima, die Artenvielfalt in der Stadt, aber […]

Hessenschau: Böden im Frankfurter Nordwesten von höchster Güte

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Richard Bickert, der Vorsitzende der Frankfurter Bauern und Stadtverordnete Dr. Mehl und  Jörg Nitsch vom BUND in einem guten Beitrag über den Erhalt unserer Böden! Die hessischen Bauern verlieren an Boden, da die Städte wachsen. Ausgerechnet die besten Ackerböden werden zugebaut, schlechte Böden werden dagegen verschont. Um Hessens Ackerland zu schützen gibt es jetzt eine […]

Vorteile der Nachverdichtung innerhalb von Städten

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Neubaugebiete bedingen einen enormen Flächenverbrauch. Diese intensiven Eingriffe in die Natur führen zur Zerstörung von Lebensräumen für die Tier- und Pflanzenwelt. Im Falle des neu geplanten Baugebiets im Frankfurter Nordwesten entfallen für die Stadt besonders wertvolle Klimazonen wie Kaltlufentstehungsflächen, Landschaftsschutz-, Naturschutz-, Trinkwasser gewinnungs- und Tierschutzgebiete. Gleichzeitig werden mit der Bebauung beste Ackerböden unwiederbringlich zerstört. Als […]

Polyzentrische Struktur II – Vielfalt fördern

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Frankfurt darf nicht weiter wachsen. Der Siedlungsbrei ist zu verhindern. Stimmen Sie gegen das Planvorhaben der Stadt Frankfurt zum neuen Dtadtteil an der A5. Die anrainenden Gemeinden wollen ihre Selbständigkeit bewahren, denn monolithische Strukturen sind  nachteilig: Sie sind undemokratisch, weil dort Interessengruppen ohne Rücksicht auf andere, auf Grund starker Verflechtungen wirtschaftlicher und lobbyistischer Gruppen mit […]

Video: Vorteile polyzentrische Struktur

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Das Rhein-Main-Gebiet ist bis Heute ein Beispiel für eine erfolgreiche polyzentrische Region. Die Vorteile einer polyzentrischen Struktur liegen in der Diversität der Städte und Gemeinden, die historisch gewachsen sind und ihre unverwechselbare eigene Identität erhalten haben. Die Einwohner identifizieren sich mit Ihrer Gemeinde und nehmen aktiv am kommunalen Leben teil. Sei es in der Politik, […]

Video: Aggressive Stadtentwicklung gegen die Region

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Bei den umliegenden kleinen Gemeinden des geplanten Städtebau Vorhabens  rund die A5  löst es Ängste aus,  dass die Metropole Frankfurt  sich immer breiter und breiter macht, bis die Grenzen letztlich verschwinden.    Der Zusammenhalt in natürlich gewachsenen Städten und Gemeinden basiert ganz wesentlich auf dem Engagement der dort lebenden Menschen, die ihren Ort als […]

Video: Hessen Finanzausgleich, Frankfurt klagt gegen/für Chancengleichheit

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Das mächtige Frankfurt nimmt nur zu gerne Ressourcen  anderer Kommunen für sich in Anspruch , beispielsweise Wasser aus dem Ried und dem Vogelsberg, Energie, Lebensmittel aber auch Mülldeponien, Klärwerke etc. Die Kommunen sollen auf der anderen Seite nun zusätzlich auch noch finanziell benachteiligt werden: Frankfurt klagt trotz Sonderstellung gegen kommunalen Finanzausgleich.   Die Klage […]

Video: Wirtschaftsregion Frankfurt Rhein Main schafft Verlierer und Verwüstung

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Die finanzstarken Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet und vor allem Frankfurt haben durch ihre vorteilhafte Lage und eine zu ihren Gunsten ausgerichtete Politik, den ländlichen Raum im Prinzip ausgeraubt und eine Jobwüste hinterlassen. Das reiche Frankfurt hat alle Hebel in Bewegung gesetzt um auch noch den letzten prosperierenden Betrieb aus den ärmeren Regionen in die Ballungszentren zu […]

Frankfurts Bereicherung zu Lasten schwacher. Das Umland leidet.

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Das Land Hessen hat den kommunalen Finanzausgleich neu geregelt, dabei plädierte Frankfurt wie immer auf einen Sonderstatus – und hat bereits schon erfolgreich nach verhandelt. Doch wer mehr Gerechtigkeit will, der muss umverteilen und auch einigen etwas wegnehmen ?! Frankfurt – dessen Steuereinnahmen stetig steigen – verbleiben nach Abzug der neuen Solidaritätsumlage für finanzschwache Kommunen […]

Milliarden Steuergeld befeuern die Landflucht – Das Land hat noch Zukunft in Hessen!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Wer jetzt beim Wohnungsbau nur auf die Ballungszentren schaut und den sozialen Wohnungsbau mit Milliardensummen fördert, der befeuert hingegen diesen ungesunden fatalen Sogeffekt weiterhin, obwohl es in ländlichen Kreisen einen Leerstand von fast 1,5 Millionen Wohnungen gibt !   Diese enormen Mietsteigerungen in den Metropolen sind ein Ergebnis dieser verfehlten und passiven Politik,  ganze […]

Landflucht in Hessen, abgehängte Regionen contra Urbanisierung

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt, Überregional

Die ländlichen Regionen  sind enorm wichtig für eine optimale Entwicklung der Rhein-Main Metropolen; beinahe jeder Euro, der auf dem Land  investiert wird, kommt auch Frankfurt zugute.   Bundesweit 1,7 Millionen Menschen haben in den letzten 10 Jahren die Dörfer verlassen und sind in die Städte gezogen. Fehlende Infrastruktur und kaum nennenswerte Investitionen in den ÖPNV […]

Video: Wenn Frankfurt weiter für euch denkt, gehen bald die Lichter aus

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Wenn Frankfurt weiter für euch denkt, gehen bald die Lichter aus.  Kirchturmdenken und simplifizierte Lösungsansätze der Frankfurter Stadtplanung lassen die Region und den Rest der normal denkenden Welt fassungslos erstaunen.  Die Aggression gegen Bürger und Anrainer wird weder Frankfurts Wohnungsprobleme lösen, noch ihren Expansionsdurst stillen. Stadtentwicklung verlangt in Zukunft weit mehr als den hirnlos-rigorosen Kahlschlag […]

Skandalprojekt – wie kann en Frankfurter net dagesche sei ?!

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Alle

Es will mir net in de Kopp henei, wie kann en Frankfurter net dagesche sei ! Liebe Landsleute, Frankfurter! – Es ist Eure Frischluft. Es ist Euer Klima. Eure Stadterwärmung, Euer Smog, Eure Kaltluft, Eure regionale Nahrung,  die Feldmann und Konsorten Euch nehmen wollen. Für ein bisschen Retorten-Wohnraum in Hasenkästen ? Wacht auf und begehrt […]

Flächenfraß Frankfurt trotz Leerstand – Verfehlte Stadtplanung statt Bodenschutz

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

„Gebt her euren Boden, gebt her eure Schuh …lalalala.“ –  Ja wie sieht es denn nun mit dem Gleichheitsgrundsatz in Deutschenland aus. Wie gleich ist man denn als Privatmann wenn Grundeigentum weggenommen werden darf, wenn gleichzeitig Büroflächen leer stehen?     Schon seit vielen Jahren ist die Stadt Frankfurt ist Ihrer Pflicht zum Ausweis von […]

Video: Was ist eine SEM, eine Städtebauliche-Entwicklungs-Maßnahme ?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Eine SEM stellt einen erheblichen Eingriff in das Eigentumsrecht eines privaten Eigentümers dar. Es handelt sich um Enteignung von fruchtbaren Ackerflächen und Enteignung von landschaftlich geschützten Gebieten Kat. I und II , dem Allgemeingut der Bürger. Diesen Schutz der Gebiete will man zum Wohle der Allgemeinheit aushebeln. Am Beispiel des Frankfurter Riedbergs hat es sich […]

Video-Beweis: Landraub Frankfurt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Frankfurt raubte bei der Gebietsreform 1972 , aufgrund des Argumentes , die Frischluft vor Bebauung schützen zu wollen, einen Teil dieses Lands. Dieses durch städtischen Zugriff, jedoch nicht über Besitztum. Heute will das niemand mehr wissen. Über das moderne Wort „Landgrabbing“ – die Gier der Investoren/ die Gier nach wertvollem Boden  – schrieb bereits der […]

Auftakt der neuen Video Sendereihe, Trailer

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Wir haben mittlerweile wirklich viele und stichhaltige Argumente gegen die angedachte Bebauung gesammelt. Diese wollen wir mit Euch schneller und einfacher Teilen. Dazu starten wir unsere Video Sendereihe und greifen die zentralen Themen auf , die wir  dies beginnend mit dem Auftakt der neuen Video Sendereihe hier verarbeiten. Ihr seid herzlich eingeladen rein zu schauen […]

Lass uns über Boden reden – Let’s Talk About Soil

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Animation und Erzählung, was passieren wird, wenn wir auf unseren Boden nicht acht geben. Fruchtbare Böden bilden die Grundlage unserer modernen Gesellschaft. Obwohl wir alles dafür tun sollten, um sie zu erhalten, sieht die Realität oft anders aus. Politische Initiativen und lokale Landbewegungen sind notwendig, um den Zugang zu Nahrung für jeden zu gewährleisten. Maßnahmen […]