Reportage im WDR: Lieber leben auf dem Land? – Die Sehnsucht nach Natur-Idylle, kurzen Wegen, echter Gemeinschaft

https://www.wdr.de/programmvorschau/wdrfernsehen/sendung/2019-03-25/44028788/lieber-leben-auf-dem-land-unterwegs-im-westen.html

Raus aus der Stadt – Zu laut, zu teuer, zu unpersönlich, zu viel Rennerei.

Das Paar lebt mit den zwei kleinen Kindern in Köln: „In der Stadt bin ich ständig unterwegs zwischen Kitas, Supermarkt und Job. Und gleichzeitig bin ich irgendwie einsam“ …

Die Story erzählt von den wahren Bedürfnissen der Menschen – und reflektiert ganz gut zu größenwahnsinnigen Geldverschwendungen Frankfurter Sozial Politiker.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.