Alle

Übergabe der Petition am Dienstag den 19.03.2019 um 11:00 Uhr in Wiesbaden

Die Petition ist bereit zur Übergabe

Übergabe der Petition :
Stoppt das Bauvorhaben der Stadt Frankfurt für den Erhalt von Natur und Klima!

Bild zur Neuigkeit

 

Liebe Freunde und Unterstützer,

wir haben jetzt mit dem Hessischen Landesministerium einen Termin zur Übergabe unserer „Feld statt Beton! Stoppt das Bauvorhaben der Stadt Frankfurt für den Erhalt von Natur und Klima“-Petition bekommen.

Am Dienstag den 19.03.2019 um 11:00 Uhr haben wir die Übergabe bei Herrn Staatssekretär Jens Deutschendorf – dem Vertreter von Minsterpräsident  Volker Bouffier – aus dem Hessischen Wirtschaftsministerium vereinbart.

Der wird unsere bis dahin gesammelten 18.600 Unterschriften entgegennehmen.

Wir freuen uns sehr, dass dies geklappt hat.

Wie Ihr bemerkt, kann unser Landesvater Herr Bouffier, den Termin nicht selbst wahrnehmen. Um so wichtiger, dass wir vor der hessischen Staatskanzlei eine Aktion hinkriegen, die es in die Medien schafft. Dazu brauchen wir jetzt Eure Unterstützung.

Was wir vorhaben

Wir treffen uns um 10:45 Uhr vor dem Landesministerium.
Wir wollen versuchen, einiges als „Hingucker“ zu organisieren…
Eigene Banner, Plakate, Tröten etc. können gerne mitgebracht werden, wäre super.

Sicher dabei haben wir Banner mit der Forderung nach Umsetzung des Stopps des Bauvorhabens, der Erhaltung der Grünflächen und Stopp der Flächenversiegelung

Die Presse wird zu 10:45 Uhr Uhr eingeladen, um Fotos von der Unterschriftenübergabe zu machen und unsere Pressemitteilung in Empfang zu nehmen.

Um 11: 00 Uhr dürfen dann einige Leute von uns ins Ministerium, um mit Herrn Staatssekretär Jens Deutschendorf zu diskutieren.

Was ihr tun könnt

Wenn Ihr es ermöglichen könnt, kommt zahlreich zu der Aktion nach Wiesbaden.

Wenn Ihr dabei sein werdet, teilt uns das bitte mit, damit wir einen ungefähren Überblick haben, wie viele wir sind.

Wir haben auch einen Bus zur gemeinsamen Anreise, von der Firma Lossa gechartert, Unkostenbeitrag bzw. kleine Spende erbeten.

Abfahrt ist um 9:00 Uhr an der Bleiche in Weisskirchen

Anmeldung bitte direkt an
h.ruehl@heimatboden-frankfurt.de (mit Berücksichtigung in Reihenfolge der Anmeldungen)

Herzliche Feld statt Beton Grüße

 

Unser Anliegen:

Die Stadt Frankfurt will sich rigoros über Natur – Landschaft – Klimaschutz, Tierleben und das Bürgerinteresse mit ihrem Planvorhaben dem neuen Stadtteil an der A5 hinwegsetzen und 550 Hektar wertvolle Ackerflächen für immer brutal zerstören.

Dagegen wehren wir uns entschieden!


 

Ein Gedanke zu „Übergabe der Petition am Dienstag den 19.03.2019 um 11:00 Uhr in Wiesbaden

  1. Glückwünsche aus Hofheim!
    Es freut mich zu lesen, dass es euch gelungen ist, so viele Unterschriften zu bekommen. Auf ein Wiedersehen und einen Austausch mit euch, freuen wir uns. die BI aus Marxheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.