Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

nachdem die Aktion Protestknolle im letzten Jahr ein voller Erfolg war, haben wir uns dazu entschlossen, die Aktion weiterzuführen.

Auch in diesem Jahr wollen wir in unserem Feldland wieder möglichst viele leckere Kartoffeln ernten. Rechtzeitig zum 1. Mai wurden die neuen Frankfurter Protestknollen in der Niederurseler Gemarkung unter die Erde gebracht!

Wir haben für Euch sechs verschiedene Sorten ausgewählt. Die Gattung „Mike Josef“ stand dabei leider nicht zur Auswahl. Es ist aber trotzdem für jede Geschmacksrichtung etwas dabei…

Hier schon mal zur Einstimmung die Namen der einzelnen Sorten und Fotos von der friedlich verlaufenen Aktion.

Bamberger Hörnla
LunaRossa
Franceline
Asparges / La Ratte
Mayan Rosa
und natürlich wieder wie schon im Vorjahr die allseits beliebte
Heidemarie

Über die Eigenschaften der neu angebauten Sorten berichten wir Euch dann gerne im Detail rechtzeitig vor der Erntezeit.

Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die  Mitwirkenden bei der Aktion Protestknolle.

Feld statt Beton

1 Kommentar
  1. Petra Weihönig sagte:

    Ich freue mich unglaublich auf die zu erwartenden, blühenden Landschaften und in gleichem Maße auf die wirklich tollen Knollen. Im letzten Jahr habe ich schon davon gekostet und kann sagen, daß das die besten Kartoffeln waren, die ich seit langer Zeit gegessen habe !!!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aufrufe: 0