Alle

Es ist was faul im Staate Frankfurt – Bürgerbegehren in Frankfurt gestartet; ein Hebel mit großem Potential

Es ist was faul im Staate Frankfurt – Daher schiessen die Initiativen aus dem Boden, wie Edel-Pilze.

Die Frankfurter Initative „Grünfläche erhalten“ hat ein Bürgerbegehren für Frankfurt gestartet.

 

Was ist ein Bürgerbegehren genau und was kann damit erreicht werden ?

Es ist ein gewaltiger Hebel zur Durchsetzung Frankfurter Bürgerinteressen. Bürger mit Frankfurter Wahlberechtigung sind hier aufgrufen, Demokratie direkt an der Basis zu leben. Eine der wenigen Möglichkeiten in unserer parlamentarischen Demokratie.

Dazu bedarf es einfach einer weiteren Unterschrift, dieses mal auf der Unterschriftenliste der Initiative „Grünfläche erhalten“. Unterschriftlisten und Orte , wo diese ausliegen findet ihr hier: http://www.gruenflaeche-erhalten.de/

Mancher mag sich fragen: ich habe doch schon mal dagegen unterschrieben ?

Das ist schon mal gut, aber es gibt verschiedene Listen mit zwar dem gleichen Ziel, aber unterschiedlichen politischen Ansätzen.

Daher ist es wichtig, dass Ihr auch die anderen Listen zeichnet, wie zb. die landespolitische Eben hier: http://www.heimatboden-frankfurt.de/mitmachen/petition_1-unterzeichnen/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.