Die einsame Hochspannungsleitung im Norden des Frankfurter Felds – Wer will schon darunter wohnen wollen, zumal es umstritten ist, wie gesundheitsschädlich Elektrische Wechselfelder [Webseite BFS] und daraus resulierende Strahlungsemmission für Mensch und Tier sind.

Der Landes Entwicklungs Plan (LEP) macht daher auch Vorgaben zur Abstandwahrung u. Gleichstellung v. Hessen mit Niedersachsen. Frankfurt wird das nicht akzeptieren können, wenn es dort bauen will…

WELT: Teuerste, ebenfalls umstrittene , aber wohl einzige Möglichkeit:
Die Höchst-Spannungs Leitung unter die Erde verlegen

WDR: Unterirdische Stromleitungen: Mehr Risiken als Vorteile?

 

Mehr Argumente gegen eine Baubauung finden Sie hier

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.