Nachhaltig geht anders!

Der Rewe-Konzern soll eine Auszeichnung für angeblich besonders nachhaltiges Handeln, den „CSR-Preis“ erhalten. Das trifft aber leider nicht zu, da die Kriterien für die Vergabe nicht alle wesentlichen Aspekte berücksichtigen.
 
Der aus unserer Sicht wichtigste Punkt ist der Umgang mit der Ressource Boden. Hier liegt die Rewe Group mit ihrem Ansatz leider voll daneben und die Juroren der Preisverleihung haben das Thema Flächenverbrauch offensichtlich auch so gar nicht auf ihrer Agenda!
Wir unterstützen den Aufruf der mit uns verbündeten Initiativen gegen den Flächenfraß und fordern die Jury auf, die Preisverleihung aus diesem Grunde noch einmal zu überdenken!
Wer unser Anliegen teilt, kann eine entsprechende E-Mail an die Jury senden. Die E-Mail Adresse lautet: info@csr-in-deutschland.de
Den Wortlaut des Schreibens an Herrn Staatssekretär Böhning, dem Vorsitzenden der Jury, der ausführlich auf die Thematik eingeht, werden wir in Kürze an dieser Stelle veröffentlichen.
1 Antwort
  1. Karlheinz Grabmann sagte:

    Boden bedeutet Leben. Solange Luft, Wasser und Boden vergiftet werden, wird der Boden oft für immer zerstört! Damit auch unsere Nahrung für Mensch und Tier. Ich gehe sehr gerne mal mit dem Vorstand von REWE durch die eigenen Märkte und wir testen mal die Produkte, ob sie mit den Werbeaussagen überein stimmen. Ich brauche dazu keine Vorbereitung, ich lebe ja hier im REWE Land schon sehr lange und kenne die Produkte. Der Wandel ist stetig und dies ist auch bei Verbrauchern und Verantwortlichen im Management denkbar, wenn man will. Qualität vor Quantität. Gesund vor Krank. Den Prozentsatz der Produkte die KRANK MACHEN aus dem REWE-Sortiment dürfen sie selbst bestimmen. Der Hinweis sei erlaubt, die anderen Märkte sind leider auch nicht besser. Die Hoffnung auf Besserung sollten wir nicht aufgeben!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.