Boden – eine essentielle Ressource. Die Frankfurter Stadtplanung möchte jedoch 550 Hektar dieses wertvollen Gutes mit Gebäuden, Straßen, Parkanlagen und Grünstreifen versiegeln.

Was die Bundesregierung verstanden hat muß Frankfurt erst noch lernen.

Lesen sie mehr zum Bodenschutzbericht der Bundesregierung:

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2017/09/2017-09-27-bodenschutzbericht-bundesregierung.html

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.