Lies weiter: https://www.fr.de/frankfurt/neuer-stadtteil-in-frankfurt-cdu-spitze-will-bebauung-beidseits-der-a5-pruefen-a-1363387?GEPC=s5

Nur Wahlkampfgetöse oder ehrliche Bedenken ? Wir werden sehen.

1 Antwort
  1. Eckhard Horstmann
    Eckhard Horstmann sagte:

    Daß die Frankfurter CDU den Vorstoß Ihrer Spitzenkandidatin für die Frankfurter Oberbürgermeisterwahl – hoffentlich ist der Vorstoß ernst gemeint(!) – nicht unterstützt, zeigt:
    Bei der Führung der Frankfurter CDU hört das von der CDU Deutschland beschworene Eintreten für einen Wertekatalog christlicher Prägung offenbar nach der Anbringung Ihres Kreuzes auf dem Wahlzettel auf.
    Offenbar gilt: nomen non est omen!
    E.Horstmann

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.