„Realitätssinn vs. Wachstumsideologie“

zum geplanten neuen Stadtteil im Frankfurter Nordwesten

 

Informations- und Diskussionsveranstaltung der Fraktion Bürger Für Frankfurt BFF im Römer

am Donnerstag, 23. November 2017 um 19.00 Uhr

 

im Saalbau Titus-Forum, Nordwestzentrum, Clubraum 7, Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt am Main.

 

Der Saal ist für maximal 100 Besucher ausgelegt

 

Besetzung des Podiums:

Dr. Matthias Mehl (Kreislandwirt)
Karl-Josef Rühl (Initiative Unser Heimatboden Frankfurt)

Mathias Mund (Stadtverordneter, Mitglied im Fachausschuss Planen + Bauen der Stadt Frankfurt)
NN (Vertreter der Stadtplanung oder Wohnungswirtschaft)

Wolfgang Hübner, Ehrenvorsitzender BFF e. V. (Moderation)

Der Fraktionsvorsitzende der OBG (Oberurseler Bürgergemeinschaft)im Oberurseler Stadtparlament,
Georg Braun, wird im Verlauf des Abends ein etwa 5-minütiges Impulsreferat halten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.