Peter Feldmann in der Kritik, unzulässige Beeinflussung von Schülern?

Posted 2 KommentareVeröffentlicht in Alle

Macht Peter Feldmann Wahlkampf an Schulen? Für die Wochen vor der Wahl verlangt das Wahlgesetz vom Oberbürgermeister besondere Zurückhaltung. Wie schmal der Grat zur Wahlbeeinflussung ist, zeigen seine Besuche an Schulen. Das Rechtsamt sieht die Schulbesuche kritisch. Sie können als unzulässige Wahlbeeinflussung verstanden werden und zur Anfechtung führen. http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Macht-Peter-Feldmann-Wahlkampf-an-Schulen;art675,2860651  

Landgrabbing auch in Deutschland Bauernverbände müssen aktiv werden

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

https://www.agrarheute.com/wochenblatt/feld-stall/landklau-investoren-ackerland-kommen-existenzen-ruinieren-541828   In Zeiten, in denen auf anderen Anlagegebieten keine Zinsen zu erzielen sind, gewinnt eben Land an Attraktivität und viele Anleger versuchen da rein zu kommen. Wir merken das im Westen an den Preissteigerungen, die inzwischen zu einer Verdopplung der Landpreise seit zehn Jahren geführt haben. In den neuen Bundeländern haben sich die Landpreise […]

Skandalprojekt – wie kann en Frankfurter net dagesche sei ?!

Posted 3 KommentareVeröffentlicht in Alle

Es will mir net in de Kopp henei, wie kann en Frankfurter net dagesche sei ! Liebe Landsleute, Frankfurter! – Es ist Eure Frischluft. Es ist Euer Klima. Eure Stadterwärmung, Euer Smog, Eure Kaltluft, Eure regionale Nahrung,  die Feldmann und Konsorten Euch nehmen wollen. Für ein bisschen Retorten-Wohnraum in Hasenkästen ? Wacht auf und begehrt […]

Wie ist das „Allgemeinwohl“ denn definiert, vor dessen Hintergrund eine SEM zulässig wäre ?

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

  Die geplante SEM – städtebauliche Entwicklungsmaßnahme ist nicht zulässig.  Als Stadt ist Frankfurt in erster Linie seinen Bürgern verpflichtet und auch an die bereits bestehenden Bebauungspläne und deren umfangreiche Alternativen gebunden. Geht es wirklich um Wohnraum, so kann dieser in ausreichendem Maße auch im Umland geschaffen werden.  Mitels einer SEM kostengünstigen Wohnraum für breite […]

Der Frankfurter OB: Wählertäuschung oder bloß falsche Wortwahl ?

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Klappern gehört ja bekanntlich zum Handwerk. Wählertäuschung ebenfalls ? Wer weiss, auf jeden Fall nimmt es der noch OB Feldmann bei der Wortwahl nicht allzu genau. Wie bei Vielem, wie sich nach und nach offenbart: Das Frankfurter Stadtparlament am 14.12.2017 beschlossen, auf diesen wertvollen Feldern von denen wir immer sprechen eine Voruntersuchung zur einer möglichen […]

Kritik an Peter Feldmann, Vorwurf von Missbrauch der Amtshilfe durch Stadtkommunikation für Zweck der Selbstinszenierung

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

JU wirft OB „Selbstinszenierung auf Kosten des Steuerzahlers“ vor – Feldmann stellt Kritiker kalt Wer nicht auf Linie von Oberbürgermeister Peter Feldmann liegt, fällt in Ungnade und wird gefeuert. Das musste nicht nur der Leiter des Presseamtes erfahren. Nach dem FNP-Bericht über die Umstände seines Ausscheidens aus dem Amt wirft die Junge Union dem OB […]

Flächenfraß Frankfurt trotz Leerstand – Verfehlte Stadtplanung statt Bodenschutz

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

„Gebt her euren Boden, gebt her eure Schuh …lalalala.“ –  Ja wie sieht es denn nun mit dem Gleichheitsgrundsatz in Deutschenland aus. Wie gleich ist man denn als Privatmann wenn Grundeigentum weggenommen werden darf, wenn gleichzeitig Büroflächen leer stehen?     Schon seit vielen Jahren ist die Stadt Frankfurt ist Ihrer Pflicht zum Ausweis von […]

Video: Was ist eine SEM, eine Städtebauliche-Entwicklungs-Maßnahme ?

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Eine SEM stellt einen erheblichen Eingriff in das Eigentumsrecht eines privaten Eigentümers dar. Es handelt sich um Enteignung von fruchtbaren Ackerflächen und Enteignung von landschaftlich geschützten Gebieten Kat. I und II , dem Allgemeingut der Bürger. Diesen Schutz der Gebiete will man zum Wohle der Allgemeinheit aushebeln. Am Beispiel des Frankfurter Riedbergs hat es sich […]

Kritik der GRÜNEN an Peter-Feldmann-Show

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Scharfe Kritik der Grünen Frankfurter Stadtpolitik: Die Peter-Feldmann-Show Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) schneidet die städtische Öffentlichkeitsarbeit ganz auf seine Person zu. Auf der Strecke bleibt ein langjähriger Amtsleiter. Der grüne Koalitionspartner kritisiert das Stadtoberhaupt scharf. http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Frankfurter-Stadtpolitik-Die-Peter-Feldmann-Show;art675,2161729    

Video-Beweis: Landraub Frankfurt

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Frankfurt raubte bei der Gebietsreform 1972 , aufgrund des Argumentes , die Frischluft vor Bebauung schützen zu wollen, einen Teil dieses Lands. Dieses durch städtischen Zugriff, jedoch nicht über Besitztum. Heute will das niemand mehr wissen. Über das moderne Wort „Landgrabbing“ – die Gier der Investoren/ die Gier nach wertvollem Boden  – schrieb bereits der […]

Es erinnert an die Schildbürger…..

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

…diese wollten ihr Rathaus verschieben, Frankfurt die Autobahn! Ebenso wollten die Schildbürger Licht mit Säcken ins fensterlose Rathaus tragen. Ob die nächsten Schlagzeilen heissen > Frankfurt trägt frische Luft mit Eimern in die Stadt<?? „Kritik für Idee zur A 5“ Quelle FNP vom 31.01.2018 http://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Oberursel-will-Frankfurter-Stadtteil-nur-unter-einer-Bedingung-mitplanen;art48711,2893803

Ein „Wahl-o-mat“ zur Frankfurter OB-Wahl

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Zwölf Namen stehen auf dem Stimmzettel zur OB-Wahl in Frankfurt. Die Frankfurter Rundschau hat alle Kandidatinnen und Kandidaten zu wichtigen Themen befragt. Mit dem FR-Wahlhelfer finden Sie interaktiv heraus, mit wem Sie am meisten übereinstimmen. http://www.fr.de/frankfurt/ob-wahl-frankfurt/wahlhelfer/ob-wahl-frankfurt-wen-waehlen-der-fr-wahlhelfer-zur-ob-wahl-a-1431912 Wie die Kandidaten zum neuen Wunsch-Stadtteil „Josefstadt“ stehen, finden Sie heraus, in dem Sie nur die ersten 4 Fragen […]

Auftakt der neuen Video Sendereihe, Trailer

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Wir haben mittlerweile wirklich viele und stichhaltige Argumente gegen die angedachte Bebauung gesammelt. Diese wollen wir mit Euch schneller und einfacher Teilen. Dazu starten wir unsere Video Sendereihe und greifen die zentralen Themen auf , die wir  dies beginnend mit dem Auftakt der neuen Video Sendereihe hier verarbeiten. Ihr seid herzlich eingeladen rein zu schauen […]

„Bisher ist der Regionalverband mit dem Thema noch gar nicht befasst.“

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

„Bevor die Stadt eine Änderung des Flächennutzungsplans beantragen kann, muss sie erst einmal wissen, wo und in welchem Umfang gebaut werden soll. Dazu dienen die Untersuchungen, die jetzt starten und die in zwei Jahren abgeschlossen sein sollen.“   Quelle FNP 25.01.2018 http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Initiativen-wollen-den-neuen-Stadtteil-an-der-A-5-weiter-verhindern;art675,2888428

Lügenbaron Feldmann These 1 – Frischluftschneisen und Grünflächen zu erhalten

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

“ „Frankfurt hat in den vergangenen Jahren einen reichhaltigen Erfahrungsschatz in Fragen der Nachhaltigkeit angesammelt, den wir gern teilen wollen. Dabei geht es nicht nur um rein technische Fragen wie die Errichtung selbst großer Baukörper in Passivhausbauweise“, führt der Oberbürgermeister aus. […] So gelte es, in der Stadtplanung Frischluftschneisen und Grünflächen zu erhalten und zu […]

Helfer gesucht !

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Für unsere Unterschriftenaktionen in der näheren Region suchen wir noch weitere Unterstützer!  Diese Aktionen finden regelmäßig an Samstagen vor Einkaufsmärkten oder anlässlich von Veranstaltungen mit Bezug zu unserer Petition statt. Die Einsätze sind zeitlich auf zwei bis drei Stunden angesetzt.   Wenn Du Zeit und Lust hast bei uns mitzumachen, schreibe uns bitte eine Nachricht […]

SEM in München – Landwirt Martin Wiesheu berichtet

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Die Städte entschädigen bei einer SEM die Eigentümer auf niedrigster Basis. Wer nicht verkauft wird enteignet. Im Gegenzug verkaufen sie die so abgepressten Grundstücke an Investoren zu horrenden Preisen und/oder lassen ihre Stadtentwicklungsgesellschaften zum Zuge kommen. Preiswerter Wohnraum wird so nicht geschaffen. Das Eigentum der Landwirte wird so zum billigen Kanonenfutter für Immobilienentwickler. In den […]

In den nächsten 2 Jahrzehnten könnten sich die Zahl der Deutschen die unter Hochwasser leiden versiebenfachen

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse, Boden und Umwelt, Überregional

„In den nächsten 2 Jahrzehnten könnten sich die Zahl der Deutschen die unter Hochwasser leiden versiebenfachen. Deutschland sei neben der USA auf die zunehmende Gefahr erstaunlich schlecht vorbereitet“, so das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung. Für Deutschland würde das mehr Platz für Flüsse, höhere Deiche und Verzicht auf Besiedelung bedeuten. Forscher warnen: Die Politiker sollten ihre […]

Kritik an „Betonkönig“ Peter Feldmann – eine Presseschau

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

„Sonnen- und Betonkönig“ Feldmann – berechtigte Kritik Mit scharfen Worten kritisieren die Frankfurter Grünen eine Broschüre, mit der die SPD um die Wiederwahl von Oberbürgermeister Peter Feldmann wirbt. http://www.fr.de/frankfurt/ob-wahl-frankfurt/frankfurt-kritik-an-sonnenkoenig-feldmann-a-1397100      

Die Welt wird trockener

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

Schon bei zwei Grad Erwärmung wären bis zu ein Drittel der Landfläche betroffen. Daher ist es wichtig unsere wertvollen Ackerböden zu erhalten. Ob wir es schaffen, die verantwortlichen Politiker in Frankfurt und in Deutschland an ihre Verantwortung für unsere gemeinsame Zukunft zu erinnern? Könnte dieses Szenario ein Umdenken bewirken? Glaubt Ihr, die sind doch irgendwie […]

Rettet die Dörfer

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse, Boden und Umwelt, Überregional

Stoppt die Landflucht, rettet die Dörfer. Stoppt den Raubbau an unseren Ackerflächen. Lesen Sie hierzu den Kommentar aus der Süddeutschen Zeitung vom 29. Mai, also noch vor Bekanntgabe der Frankfurter Pläne! http://www.sueddeutsche.de/bayern/wir-halten-zusammen-die-innenentwickler-1.3804730 http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kommentar-rettet-die-doerfer-1.3524177 Ein Dörfer-Soli muss her Die ländlichen Gegenden brauchen vor allem vier Dinge: Einen schnellen Ausbau der Breitbandnetze, einen besseren Ausbau öffentlicher Verkehrsmittel […]

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG VON FRAKTION UND PARTEI DER CDU ESCHBORN

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG VON FRAKTION UND PARTEI DER CDU ESCHBORN Eschborner Fraktionen machen Frankfurter Lobbyarbeit CDU Eschborn kritisiert das Votum von SPD & Co. gegen die Resolution zum neuen Frankfurter Stadtteil „Es ist Aufgabe der Eschborner Stadtverordneten, Politik für Eschborn und nicht für Frankfurt zu machen“, stellt der CDU-Fraktionsvorsitzende Markus Depping anlässlich der jüngsten Stadtverordnetenversammlung vom […]

OBG fordert: Stadt Oberursel soll Frankfurter Erweiterungspläne nicht durch Mitwirkung unterstützen

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

OBG fordert: Frankfurter Erweiterungspläne nicht durch Mitwirkung unterstützen Oberursel (14.12.2017). – Die Oberurseler Bürgergemeinschaft (OBG) ist entschieden gegen eine Mitwirkung der Stadt Oberursel an den Erweiterungsplänen der benachbarten Großstadt. Sie hat deshalb im Stadtparlament beantragt, den Magistrat zu beauftragen, gegenüber der Stadt Frankfurt und Oberbürgermeister Peter Feldmann klarzumachen, dass eine Beteiligung der Stadt Oberursel an […]

Römer-Koalition erteilt den Auftrag zur Untersuchung, dem ersten Schritt hin zur SEM

Posted 3 KommentareVeröffentlicht in Alle

Frankfurt. Die Stimme des Planungsdezernenten Mike Josef überschlug sich fast vor Eifer (und Wachstumsbesoffenheit), als er gestern im Stadtparlament für einen neuen Stadtteil zwischen Frankfurt und Steinbach warb. Man wolle auf keinen Fall  die Entscheidung für oder gegen den Bau vorwegnehmen, darauf besteht die Römer-Koalition, erteilte aber den Auftrag zu untersuchen, was westlich von Praunheim und […]

Dass der geplante Stadtteil ein attraktives Wohngebiet wird, bezweifelt Hansen

Posted 4 KommentareVeröffentlicht in Alle

Seitdem Hansen und Dimroth an den Feldrand gezogen sind, hieß es stets, über den Acker vor der Tür ströme die kalte Luft aus dem Taunus in die Stadt. Nun soll der Acker bebaut werden. „Man kommt sich veralbert vor“, sagt Hansen. „Der Wind hat sich doch nicht gedreht. Wir leben weiterhin in der Westwindzone.“ Ein […]

Warum muss Frankurt andauernd, wie zwanghaft, um weiteren Zuzug werben

Posted 2 KommentareVeröffentlicht in Alle

Kommt nur alle her – Wir haben frische Neubaugebiete für euch. FR: Bankenaufsicht kommt nicht nach Frankfurt Will man seine neuen, unwirtlichen Baugebiete auffüllen und Rechtfertigung für weiteren vernichtenden Landfraß und Expansion schaffen  ? Und warum muss man sich dann wundern, wenn durch allerlei Zuzugs- und Wachstumswahn die Mieten immer weiter steigen ? An die […]

WICHTIGE Mitteilung

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Wir möchten Euch davon in Kenntnis setzen, dass wir alles demokratisch in unserer Macht stehende unternehmen werden, damit das geplante Bauvorhaben der Stadt Frankfurt nicht in die Tat umgesetzt wird. Aus diesem Grund haben sich ein Großteil aller Bürgerinitiativen aus Frankfurt, Steinbach und Oberursel, die sich mit diesem Thema beschäftigen zu einem Aktionsbündnis vereint, und […]

Save the date: Die Entscheidung zur SEM Voruntersuchung fällt. Oder fällt nicht ?

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Die Entscheidung zur SEM Voruntersuchung fällt. Oder fällt nicht ? Es liegt an unseren gewählten Volksvertretern, dieses Orakel noch zum Guten zu wenden. 14.12.2017, 16:00 Uhr, Stadtverordnetenversammlung, Rathaus Römer, Plenarsaal, zur Tagesordnung, Termin in Kalender übernehmen (ICS-Datei) TOP  Frankfurt-Nordwest (Gemarkung Niederursel und Praunheim) Vorbereitende Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklungsmaßnahme gemäß § 165 (4) BauGB   Vortrag des Magistrats vom […]

Neue Redebeitrags-Serie auf Facebook veröffentlicht

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Auf Facebook veröffentlichen wir eine Serie der Redebeiträge von der gestrigen Sitzung des Planungsausschuss der Stadt Frankfurt. 1. Rolf: https://www.facebook.com/HeimatbodenFrankfurt/?hc_ref=ARQ6mfGOW3P7kXA5VlMLq5Yn_4q2TdyR7QN4LyP3GGwe7nWO0f_O5aq-xREBWV-oSK0&fref=nf Weitere folgen, sobald diese überarbeitet wurden, direkt auf Facebook. PS: Für alle ohne Facebook Account: Ich kennt ja unsere Liste aktueller FB-Posts oben im Menü unter „Aktuell“

Der Streit um Deutschlands Böden – Flächenverbrauch statt Nachhaltigkeit

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Die Bundesregierung widerspricht ihrer „Nachhaltigkeitsstrategie“ , den Flächenverbrauch bis 2030 auf 30 Hektar pro Tag zu bremsen, ist nach Schätzungen des BBSR kaum erreichbar, der Widerstand der ökologischen Bewegung und nicht zuletzt auch der „Grünen“ als Partei gegen den weiteren Flächenverbrauch wird von zwei inneren Konflikten behindert:  Willkommenskultur und Energiewende. Wie häufig: wieder ein lesenswerter […]

Offener Brief an die Frankfurter Stadtverordneten

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

An die Stadtverordneten der Stadt Frankfurt Bethmannstraße 3 60311 Frankfurt   Sehr geehrte Damen und Herren Stadtverordnete, Sie planen einen neuen Stadtteil aufgrund neuer Prognosen. Der Stadtteil soll ökologisch, preiswert und klimaverträglich sein. Dabei haben Sie aber nur Frankfurt im Blick. Sie gehen teilweise auf den Klimawandel ein und wollen den neuen Stadtteil entsprechend ausrichten. […]

Stellungnahme von Peter Gärtner (MdRVS) zum geplanten Neubaugebiet im Nordwesten Frankfurts

Posted 3 KommentareVeröffentlicht in Alle

26.11.2017 Stellungnahme von Peter Gärtner –   Mitglied der Regionalversammlung Südhessen, Ehemaliger planungspolitischer Sprecher der Linken im Römer – zum geplanten Neubaugebiet im Nordwesten Frankfurt. Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat Anfang Juni 2017 beschlossen, einen neuen Stadtteil mit bis zu 12.000 Wohnungen für bis zu 30.000 Einwohner beidseits der Autobahn A5 zu entwickeln. Mit […]

Buchempfehlung: Frankfurter Grüngürtel, mit Nachweis der Luftbahnen

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Boden und Umwelt

Auf der Basis lufthygienisch-meteorologischer Modelluntersuchungen entwickelte Till Behrens 1970/71 die »Stadtentwicklungskonzeption Grüngürtel mit grüner Mainquerspange, Museumsufer, Randbebauung und Verkehrsbündelung«. Die Hessische Landesregierung zeichnete sie als »Rahmengebendes Gesamtkonzept für Frankfurt« aus. Karten der Luftströmungen belegen die Notwendigkeit, dieses Gebiet dringend vor Bebauung zu schützen – will Frankfurt nicht den Hitzetod sterben.   DETAILS zum Inhalt Auf […]

Spendenkonto

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Dank Ihrer Spende können wir Infomaterial drucken und die Öffentlichkeitsarbeit finanzieren. Herzlichen Dank an diejenigen, die unsere Arbeit uns durch eine Zuwendung unterstützen und unterstützt haben! Unser Spendenkonto bei der Frankfurter Volksbank Initiative Unser Heimatboden Frankfurt IBAN: DE 45 5019 0000 6100 9532 24 ( BIC:FFVB DE FF )

Auch der BUND lehnt neuen Stadtteil ab, Pressemitteilung des BUND

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle, Aus der Presse

BUND Landesverband Hessen Frankfurt: Umweltschützer lehnen neuen Stadtteil ab 24.11.2017 Der Widerstand gegen einen neuen Stadtteil an der A 5 bei Steinbach und Weißkirchen wächst. Jetzt hat sich der Landesverband Hessen des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen die Pläne ausgesprochen.   Pressemitteilung des BUND Frankfurt am Main, 23.11.2017 Mit Nachdruck wendet sich […]

Donnerstag, 23.11. 19Uhr: „Realitätssinn vs. Wachstumsideologie“: Informations- und Diskussionsveranstaltung zum geplanten neuen Stadtteil im Frankfurter Nordwesten

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

„Realitätssinn vs. Wachstumsideologie“ zum geplanten neuen Stadtteil im Frankfurter Nordwesten   Informations- und Diskussionsveranstaltung der Fraktion Bürger Für Frankfurt BFF im Römer am Donnerstag, 23. November 2017 um 19.00 Uhr   im Saalbau Titus-Forum, Nordwestzentrum, Clubraum 7, Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt am Main.   Der Saal ist für maximal 100 Besucher ausgelegt   Besetzung des […]

Steinbacher Bauausschusssitzung mit Mike Josef, Dienstag 28.11.2017, 19Uhr, großer Bürgerhaussaal Steinbach

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Die Steinbacher Stadtverordneten hatten sich gewünscht, dass Mike Josef seine Pläne in einer Bauausschusssitzung  vorstellt. Diesem Wunsch wird nun entsprochen. Neuigkeiten sind nicht zu erwarten, die Position ist bekannt. Durch die Öffentlichkeit solcher Sitzungen besteht jedoch die Möglichkeit kritische Fragen zu stellen. Diese sollte auch rege genutzt werden. Denn nicht jeder Kommunalpolitiker ist vollumfänglich informiert. […]

Montag 20.11. 19Uhr: Einladung STUDIE ZUM INSEKTENSCHWUND – Was tun, damit es in Zukunft noch in Feld und Flur summt und brummt?

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

STUDIE ZUM INSEKTENSCHWUND: Was tun, damit es in Zukunft noch in  Feld und Flur summt und brummt? Einladung zur Veranstaltung am 20. November 2017 19 Uhr Café Mutz, Alt-Niederursel 27 , 60439 Frankfurt Impressum : V.i.S.d.P.: Bündnis 90/Die Grünen im Hessischen , Landtag, Angela Dorn, Schlossplatz 1-3, 65183 Wiesbaden „Schon lange warnen Experten vor einem […]

Riskantes Spiel mit dem Klima – auch in Hessen

Posted 1 KommentarVeröffentlicht in Alle

„Der Klimawandel findet bereits statt, auch in Hessen können wir Änderungen im Klima beobachten“, stellt das Umweltbundesamt in einem Bericht zu den Klimafolgen fest. In Hessen habe die mittlere Jahrestemperatur seit Anfang des 20. Jahrhunderts um 0,8° Celsius zugenommen. Artikel in der FNP: http://www.taunus-zeitung.de/nachrichten/politik/Riskantes-Spiel-mit-dem-Klima-auch-in-Hessen;art673,2824169  

Musterbeispiel & Vorschlag des Staates: Behörden sollen aufs Land ziehen , ARD

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Video: Landflucht – Wie der Staat mit Jobs hilft 08.11.17 | 07:13 Min. | Verfügbar bis 08.11.2018 Die Politik hat erkannt, dass sie sich um die ländlichen Regionen und die Menschen dort kümmern muss. Denn die Entvölkerung ganzer Landstriche schreitet voran. Behörden und Ämter sollen verlagert werden – aufs Land. Eine Idee mit Potential?   http://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/landlfucht-jobs-video-100.html […]

Die Mieten in Frankfurt stagnieren – die Stadt will dennoch bauen

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Seit Jahren steigen die Mieten in Frankfurt überdurchschnittlich. Doch jetzt hat der Immobilienverband Deutschland erstmals eine Stagnation festgestellt. Die Stadt aber sieht keinen Grund zur Entwarnung und will weiterhin mehr Bauland ausweisen. https://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Makler-Die-Mieten-in-Frankfurt-stagnieren;art675,2823995 https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article170523289/Das-Ende-des-Mietpreisanstiegs.html Na Mahlzeit – die Immobilienblase sehe ich platzen, Frankfurt verliert den fruchtbaren Boden und viel Geld obendrein. Danke Herr Josef. Passend […]

Es ist was faul im Staate Frankfurt – Bürgerbegehren in Frankfurt gestartet; ein Hebel mit großem Potential

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Alle

Es ist was faul im Staate Frankfurt – Daher schiessen die Initiativen aus dem Boden, wie Edel-Pilze. Die Frankfurter Initative „Grünfläche erhalten“ hat ein Bürgerbegehren für Frankfurt gestartet.   Was ist ein Bürgerbegehren genau und was kann damit erreicht werden ? Es ist ein gewaltiger Hebel zur Durchsetzung Frankfurter Bürgerinteressen. Bürger mit Frankfurter Wahlberechtigung sind […]

Nachlese der öffentlichen Sitzung des Frankfurter Bauausschuss vom vergangenen Montag

Posted 2 KommentareVeröffentlicht in Alle

Ein weiterer sehr lesenswerter Beitrag von unserem Feldpartisan über die öffentliche Sitzung des Frankfurter Bauausschuss am vergangenen Montag,  veröffentlicht auf Facebook. Hier ein Auszug: […] Man wünscht sich Antworten auf diese Fragen, oder zumindest eine Diskussion in der nach Lösungen gerungen wird – diese findet nicht statt. Und das kommt bei den Bürgern nicht gut […]